GiNFAMILY - Deine Shopplattform für Gin

Gin des Monats

Deine Vorteile von GiNFAMILY

GiNFAMILY

Lerne die einzelnen Gins kennen und erfahre die Stories dahinter

Die GiNFAMILY ist groß. Hier lernst du nicht nur die einzelnen Gins sondern auch die Menschen dahinter kennen.

GiNFAMILY

Kleinere, besondere und unbekanntere Hersteller stehen im Fokus

Durch deine Bestellung unterstützt du besondere Hersteller ihre Erfolgsgeschichte weiter zu schreiben.

GiNFAMILY

Mit deinem Kauf unterstützt GiNFAMILY nachhaltige Projekte

Mit jedem verkauften Produkt holt GiNFAMILY gemeinsam mit THE HONU MOVEMENT 1Kg Müll aus unseren Ozeanen.

GiNFAMILY

schneller, nachhaltiger und klimaneutraler Versand

Wir versenden die Ware nach Bestellung direkt ab Hersteller. So sparen wir jede Menge CO² ein und helfen der Umwelt.

GiNFAMILY

Solltest Du Fragen haben, kannst du GiNFAMILY kontaktieren. Gemeinsam finden wir eine Antwort für dein Anliegen.

Gin mit sozialem Engagement

Heutzutage ist es wichtiger denn je, nicht nur an sich zu denken. Die hier gezeigten Gins helfen mit jeder verkauften Flasche - zum Wohl und Schutz von Mensch oder Tier sowie Umwelt. Mit jeder Bestellung eines dieser Produkte, legt GiNFAMILY 1€ für dieselbe gemeinnützige Organisation oben drauf.

Böser Kater 2er Gin Tasting-Set / Geschenkbox
€32,90
€164,50/l| Inkl. Mwst. zzgl. Versand |
Ab 18 Jahren | In 3-5 Werktagen bei Dir
Böser Kater Two Faced Gin mit Farbwechsel
€32,90
€65,80/l| Inkl. Mwst. zzgl. Versand |
Ab 18 Jahren | In 3-5 Werktagen bei Dir
The 60th Batch Dry Gin
€34,90
€69,80/l| Inkl. Mwst. zzgl. Versand |
Ab 18 Jahren | In 3-5 Werktagen bei Dir
GiNSAN!TY - Der! Glühgin
€38,00
€76,00/l| Inkl. Mwst. zzgl. Versand |
Ab 18 Jahren | In 3-5 Werktagen bei Dir

Neuigkeiten

Juicy Sip - der Gin Channel

Juicy Sip - der Gin Channel

Mit Juicy Sip kommt etwas Neues - in regelmäßigen Abständen werden die zwei wunderbaren GiNFAMILY Mitglieder Jane & Tanja, welche der ein oder andere von euch vielleicht eher mit ihren Instagram Namen Gintime...
THE HONU MOVEMENT

THE HONU MOVEMENT

  Saubere und vor allem plastikfreie Ozeane, Bildung in Form von Aufklärung und ein verantwortungsbewusstes Handeln im Umgang mit Plastik sowie ein nachhaltiger Recyclingprozess – dies sind die Hauptziele der Arbeit der gemeinnützigen...

Neue Familienmitglieder

Was ist Gin genau ?

Gin ist Trend! Die klare Spirituose, welche sich durch ihren vielfältigen Geschmack auszeichnet, hat in den vergangenen Jahren eine wahre Renaissance erlebt. Das liegt daran, dass den Herstellern vielfältige Möglichkeiten in der Herstellung geboten werden. Neben verschieden Herstellungsverfahren haben die Produzenten schier unendliche Kombinationen an Aromen zur Verfügung, welche sie im Gin verarbeiten können. Egal ob Zitrusnoten, würzige Kräuteraromen oder Nuancen von Schokolade oder Gurke. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Und genau diese Vielfalt ist es, was die klare Wacholderspirituose in den vergangenen Jahren zu dem Trendgetränk verholfen hat.

Nach EU-Definition handelt es sich bei Gin um eine Spirituose mit Wacholdergeschmack, die durch das Aromatisieren von Ethylalkohol mit Wacholderbeeren hergestellt wird. Der Mindestalkoholgehalt muss im Rahmen der EU-Verordnung bei in der EU oder der Schweiz hergestellten Gins 37,5 % Vol. betragen. Um den Normen, die in der EU-Spirituosenverordnung festgehalten sind, gerecht zu werden, dürfen die Gin-Produzenten ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe bzw. sogenannte naturidentische Aromastoffe verwenden – doch bei allen Zusätzen darf der Wacholdergeschmack nicht überlagert werden und muss als Hauptgeschmacksgeber deutlich herauszuschmecken sein.

London Dry Gin

Der London Dry Gin ist wohl der bekannteste Vertreter unter den Gin Sorten. Doch auch wenn viele meinen, dass ein London Dry Gin aus England stammt und nur dort produziert werden darf, so ist dies ein Irrglaube. Denn diese Sorte zeichnet sich vielmehr durch folgende Eigenschaften aus:

* es darf nur Alkohol aus landwirtschaftlichen Ursprungs enthalten sein & das Aroma nur durch die Destillation landwirtschaftlichen Ethylalkohols sowie der Zugabe von natürlichen Zusatzstoffen entstehen

* er darf nicht gefärbt sein

*nicht mit mehr als 0,1g süßenden Erzeugnissen pro Liter des Endproduktes gesüßt werden

*min. 37,5% Vol. aufweisen

*bei der Aromatisierung muss darauf geachtet, dass alle Zutaten gleichzeitig hinzugegeben werden

*min. 3fach destilliert sein

Auch wenn jegliche Zutaten dem Gin hinzugefügt werden können, so weist ein klassischer London Dry Gin eine klare und ausgeprägte Wacholdernote auf.

Dry Gin

Grundsätzlich gilt:

*für die Herstellung darf nur Alkohol landwirtschaftlichen Ursprungs mit einem Mindestalkoholgehalt von 96% Vol. verwendet werden

*während der Destillation dürfen neben Wacholder auch andere Zutaten jederzeit hinzugefügt werden

*es dürfen Aromastoffe und/oder Aromaextrakte zur Aromagewinnung hinzugefügt werden

*er darf allerdings nicht mit mehr als 0,1g süßenden Erzeugnissen pro Liter des Endproduktes gesüßt werden

*der destillierte Gin muss ein Mindestalkoholgehalt von 37,5% Vol. aufweisen

Da ein Dry Gin IMMER destilliert wird, wird er auch oft als Distilled Gin bezeichnet. Dies ist jedoch ein wenig irreführend, da ein Dry Gin zwar immer ein Distilled Gin ist, ein Distilled Gin jedoch nicht immer ein Dry Gin.

New Western Gin

Während bei einem London Dry Gin oder einem Dry Gin der Wacholder als vorherrschender Geschmack per Verordnung festgelegt ist, versteht sich ein New Western darauf, andere Aromen zur Entfaltung kommen zu lassen. So kann es durchaus sein, dass Minze, Ingwer, Zitrone oder Apfel das Leitbotanical darstellen.

Navy Strength Gin

Navy Strength Gins zeichnen sich durch ihren hohen Alkoholgehalt von min. 57% Vol. aus, der diese Gins vor allem bei Barkeepern beliebt macht, da die vorhandenen Aromen der Spirituose deutlich stärker zur Geltung kommen.

You have successfully subscribed!
This email has been registered