Böser Kater Blackberry Gin

Gin Sorte: Bathtub / Compound Gin

Herkunft: Eppingen / Baden-Württemberg

Alkoholgehalt: 40% Vol.

Botanicals: Wacholder, Brombeere, Cranberries & Holunderblüten

Geschmack: fruchtig

Böser Kater Blackberry Gin
"Der weltweit erste schwarze Gin mit Brombeere."
Händlerverzeichnis Logo Böser Kater
Adrian Clausing
Gründer

BÖSER KATER BLACKBERRY GIN - eine wahre Fruchtbombe

Wenn man sich die einzelnen Zutaten des Böser Kater Blackberry Gin so anschaut, so müsste der Gin eigentlich Böser Beer heißen, kommen doch neben der Wacholderbeere auch Brombeeren und Kraanbeeren, besser bekannt als Cranberries, im Gin vor.

Im Fokus liegt, wie der Name bereits verlauten lässt, die Brombeere. Durch diese Frucht erhält der Gin nicht nur seine schwarze Farbe, welche, je nach Lichteinfall, auch mal bläulich oder violett erscheint, sondern auch seinen fruchtigen Geschmack.

Bei lediglich 4 Botanicals legt Adrian den Fokus auf das Wesentliche und arbeitet die einzelnen Geschmacksrichtungen heraus, so dass unser Gaumen fruchtig, mit einer leichten floralen Note der Hibiskusblüten umspielt wird.

Böser Kater Blackberry Gin
Böser Kater Rüdiger

Rüdiger

Das ist Rüdiger, der Kater des Erfinders Adrian Clausing und Namensgeber der Gin Reihe “Böser Kater“.

Kaum zu glauben, dass diese Samtpfote wirklich böse sein soll. Doch Adrian hat mir versichert, man sollte sich nicht von seinem süßen Äußeren täuschen lassen. Rüdiger kann durchaus auch anders.